MEINE ARBEIT IM WALD

HOLZEINSCHLAG

Der Hauptanteil unserer Arbeit entfällt auf den Holzeinschlag (die Holzernte). Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Durchforstung oder eine Räumung von Althölzern handelt.
Ein besonders interessanter und anspruchsvoller Teil unserer Arbeit stellt die Ernte von wertvollen und schwierig zu fällenden Hölzern im Privatwald dar, um sie auf der Wertholzsubmission anzubieten. Gerne übernehmen wir auch die Organisation einer solchen Maßnahme vom ersten Gedanken bis zum fertigen Holzpolter an der Straße. Unser Betrieb ist seit 2014 DFSZ-zertifiziert. Wir verwenden ausschließlich biologisch abbaubare Sonderkraftstoffe.

Ein besonders interessanter und anspruchsvoller Teil unserer Arbeit stellt die Ernte von wertvollen und schwierig zu fällenden Hölzern im Privatwald dar, um sie auf der Wertholzsubmission anzubieten.

HOLZRÜCKEN

Die Holzbringung / das Holzrücken führen wir mittels eines modernen Forstspezialschleppers durch, dem WF trac 2460. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um Lang- oder Kurzholz handelt. Durch den Anbau unterschiedlicher Geräte an den Kran des WF tracs 2460 wird das Fahrzeug zu einem Universalgerät für unterschiedliche Arbeiten. Eine Übersicht sehen Sie hier.

PFLANZUNGEN / AUFFORSTUNGEN

Die Neupflanzung von Kahlflächen durch Windwurf oder Borkenkäferbefall ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, um unseren Kindern und der nachfolgenden Generation einen stabilen ökologisch wertvollen, artenreichen und qualitativ hochwertigen Wald hinterlassen zu können. Für die Pflanzung junger Bäume steht uns neben den üblichen gängigen Pflanzwerkzeugen auch ein Krümler zur Verfügung. Durch Anbau eines Bohrgerätes an unseren Schlepper können auch größere Pflanzen gesetzt werden. Vorteil ist, dass die Pflanzen nicht so schnell vom Unkraut überwachsen werden.

JUNGBESTANDSPFLEGE

Bei dieser Maßnahme werden junge Bestände so geformt, dass wir auf lange Zeit gesehen wieder einen wertvollen, ökologisch sinnvollen, artenreichen und qualitativ hochwertigen Baumbestand erhalten.

SCHUTZMASSNAHMEN GEGEN WILDVERBISS

Nach einer durchgeführten Pflanzaktion können wir nach Absprache unterschiedliche Wildverbissschutz-Maßnahmen aufbauen und anbringen. Diese werden individuell auf die jeweilige Maßnahme und den „Wilddruck“ abgestimmt.

WERTASTUNG

Mit der Wertastung können wir Ihre Bestände qualitativ aufwerten. Durch den Einsatz des sogenannten Distel-Leiter-Systems können wir Astungen auf allen Höhen durchführen. Reichhöhe: 5,0 m, 7,5 m und 10,0 m.
Besonders astungswürdige Bäume sind Lärche, Douglasie, Tanne und Kirsche.

SONDER- UND SPEZIALFÄLLUNGEN

Wir können extrem schwierige und zu groß gewachsene Bäume z.B. an Häusern, anderen Gebäuden, Stromleitungen, Zäunen usw. fachgerecht entfernen. Dies geschieht mittels Seilklettertechnik, Hub- oder Arbeitsbühne. Je nach Gelände und Einsatzort muss die jeweils geeignetste Arbeitstechnik ausgewählt und mit dem Auftraggeber abgesprochen werden. Bei allen von uns angebotenen Arbeiten kann der anfallende Abraum selbstverständlich abtransportiert und entsorgt werden.

BERATUNG

Gerne beraten wir alle Wald- und Grundstücksbesitzer, wie sie ihre Bestände bewirtschaften und pflegen können. Wir stehen gerne jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular oder telefonisch unter 01758021542.

VERKAUF VON LAND- UND FORST-WIRTSCHAFTLICHEN FLÄCHEN

BERATUNG. BEWERTUNG. VERMITTLUNG. VERKAUF.

Zusammen mit der Firma Lonetal Immobilien hat sich ein neuer und interessanter Teil unserer Arbeit entwickelt: Der Verkauf und die Vermittlung land- und forstwirtschaftlicher Flächen. Gemeinsam stehen wir Ihnen mit unserer Kompetenz als Forstwirtschaftsmeister und Immobilienkaufmann zur Verfügung.

ZU DEN LONETAL IMMOBILIEN

ICH FREUE MICH AUF IHRE ANFRAGE.

ZUM KONTAKTFORMULAR